Doch nach zehn Jahren ist im Herbst endgültig Schluss mit der Egerländer Blasmusik aus Furtwangen. "Für mich ist dieser Schritt einer der schwersten, den ich in meinem jungen Leben bisher gehen musste. Ich denke, beim letzten Konzert im Herbst werden auch bei mir einige Tränen fließen. Zu diesem Konzert will ich heute schon einladen und mich an dem Abend bei allen Fans und Gönnern bedanken", äußert sich Timo Hieske.